im Umfeld - Willkommen in den Ferienwohnungen der Residenz neuhaus Bad Driburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

im Umfeld

Sehenswertes

mehr Info's mit Klick auf's Bild

 
Residenz neuhaus Sehenswertes Hermannsdenkmal

Hermannsdenkmal bei Detmold
Auf der altgermanischen Wallburg, dem großen Hünenring, liegt eine 500 m lange und 400 m breite Hochfläche.
Der Plan, dem Cheruskerfürsten Arminius an dieser Stelle ein weithin sichtbares Denkmal zu setzen, geht zurück auf Ernst von Bandel.
Bandel, der lange Jahre in Hannover und Berlin als Bildhauer und Architekt tätig war, hat unter Opferung seines gesamten Privatvermögens an seinem Lebensziel, der Errichtung des Armindenkmals, festgehalten.
Als aktuelles Monument der Varusschalacht ist das Hermansdenkmal aktueller denn je.

Residenz neuhaus Sehenswertes Externsteine

Die Externsteine bei Detmold
Die Externsteine sind Bestandteil der vorwiegend aus Sandsteinen der Unterkreide-Zeit aufgebauten mittleren Gebirgskette des Teutoburger Waldes. Im Zuge der Gebirgsbildung vor etwa 70 Millionen Jahren wurde der ursprünglich flach lagernde Unterkreide-Sandstein im Bereich der Gebirgskette an den Externsteinen senkrecht aufgepresst. Die markante Felsengruppe ist Bestandteil des gleichnamigen Naturschutzgebietes.
Als markanter Geländepunkt mögen die Externsteine bereits während der Steinzeit für unsere Vorfahren Bedeutung besessen haben, sei es aus kultischen Gründen, um Schutz zu finden oder als Auslug nach Wild. Wie Feuerstein-Geräte, Stielspitzen, Klingen und Steinschlagplätze aus der späten Altsteinzeit beweisen, haben sich Menschen am Fluss der Felsen bereits um etwa 10.000 v. Chr. aufgehalten.

Residenz neuhaus Sehenswertes Freilichtmuseum Detmold

Westfälisches Freilichtmuseum
Ein Museum für Sie...
90 Hektar und über 100 Gebäude erwarten Sie: Deutschlands größtes Freilichtmuseum bietet Ihnen von April bis Oktober vielfältige Erlebnisse und Aktivitäten. Jahreszeitlich unterschiedlich und je nach Witterung erfahren Sie immer neue Eindrücke vom Leben auf dem Land. Ideal durch die regilonale Nähe stellt sich ein Besuch des Freilichtmuseums und des Hermannsdenkmals sowie der Externsteine dar (Tagestour).


Residenz neuhaus Sehenswertes Adlerwarte

Adlerwarte Berlebeck
Die Adlerwarte Berlebeck ist ein Vogelpark im Detmolder Stadtteil Berlebeck. Sie wurde 1939 gegründet und ist heute eine Einrichtung der Stadt Detmold. Nicht nur aufgrund ihrer Lage nahe dem Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald ist sie ein beliebtes Ausflugsziel.
Landschaftlich schön und für den Vogelflug günstig auf einem Bergrücken gelegen, beherbergt die Adlerwarte Berlebeck 34 verschiedene Greifvogelarten mit insgesamt 84 Exemplaren. Ganzjährig finden mehrmals täglich Freiflugvorführungen statt.
Europaweit erstmals brütete 1989 in Berlebeck ein Andenkondorpaar.
Die Adlerwarte Berlebeck arbeitet aktiv am Artenschutz bedrohter Greifvögel mit.
Während der 1950er Jahre diente die Adlerwarte auch als Kulisse einiger zeitgenössischer Heimatfilme. So wurden dort beispielsweise Filme wie Die Schlangengrube und das Pendel, Geierwally und Valley of the Eagles (Im Tal der Adler) gedreht.



Residenz neuhaus Sehenswertes Schloss Detmold

Schloss Detmold und Altstadt
Die Altstadt von Detmold besticht durch ihre sehr gur erhaltene Bausubstanz und den besonderen Flair lippischer Baustruktur. Hierin eingebettet finden Sie das Schloss Detmold mit impossanter Inneneinrichtung.



Residenz neuhaus Sehenswertes Schloss Corvey

Kloster Corvey
Corvey (veraltet auch Korvey) ist eine ehemalige Benediktinerabtei in Höxter im heutigen Nordrhein-Westfalen. Corvey war eines der bedeutendsten karolingischen Klöster, es verfügte über eine der wertvollsten Bibliotheken des Landes und zahlreiche Bischöfe gingen aus der Abtei hervor. In Corvey befindet sich das Grab des Dichters Hoffmann von Fallersleben, der als Bibliothekar die Fürstliche Bibliothek Corvey des Herzogs von Ratibor und Fürsten von Corvey mit etwa 74.000 Bänden betreute.   Das Schloss Corvey, die ehemalige Reichsabtei, bietet eine reizvolle Mischung aus Kunst und Kultur. Das Westwerk und die Abteikirche prägen das Bild von Corvey.

Residenz neuhaus Sehenswertes Museum Fürstenberg

Porzellanmanufaktur Fürstenberg
Die Porzellanmanufaktur Fürstenberg wurde am 11. Januar 1747 in Fürstenberg an der Weser durch Johann Georg von Langen im Auftrage von Herzog Carl I. von Braunschweig gegründet und ist die zweitälteste bis heute am selben Standort produzierende Porzellanmanufaktur Deutschlands.
Das hoch über der Weser liegende Jagdschloss der Weserrenaissance geht zurück auf eine Burganlage wohl aus dem 13. Jahrhundert (erste Erwähnung um 1355), und wurde um 1600 durch Herzog Heinrich Julius zu Braunschweig-Lüneburg zum Jagdschloss umgebaut. Das Schloss beherbergt heute das Museum der Manufaktur und gibt einen Überblick über deren Produktion von den Anfängen zur Zeit des Rokoko bis zum heutigen Tage.

Residenz neuhaus Sehenswertes Stadt Paderborn


Paderborn

Die Kreisstadt Paderborn ist als Zentrum kirchlicher-katholischer Geschichte ein lohnenswertes Ziel. Der Paderborner Dom als Zeitheimat des Libori-Schreins, die Kaiserpfalz, erbaut zu Zeiten Karl des Großen, die Altstadt rund um das Paderquellgebiet sind sehenswerte Zeitzeugen westfälischer Historie.
Kulturell bietet unter anderem die Paderhalle interessante Aufführungen.




Residenz neuhaus Sehenswertes HNF Paderborn

HNF - das grösste Computermuseum der Welt
Paderborn als Pionierstätte der Datenverarbeitung bietet mit dem HNF, dem Heinz Nixdorf Museumsforum, einen imposanten Einblick in die Geschichte der Datenverarbeitung, von der Keilschrift bis zum Supercomputer. Wechselnde Sonderausstellungen runden das Bild für den Besucher erlebenswert ab.

Residenz neuhaus Sehenswertes Wewelsburg

Die Wewelsburg
Dreiecksburg mit Museum
Die Wewelsburg ist eine Burganlage im Stadtteil Wewelsburg der Stadt Büren im Kreis Paderborn. Sie liegt über dem Almetal und ist die einzige bekannte Burg mit dreieckigem Grundriss in Deutschland. Die Wewelsburg wurde in ihrer heutigen Form von 1603 bis 1609 vom Paderborner Fürstbischof Dietrich von Fürstenberg (regierend von 1585 bis 1618) erbaut. Die Wewelsburg wurde im Lauf ihrer Geschichte mehrmals zerstört, so im Dreißigjährigen Krieg durch Besatzung schwedischer Truppen. 1815 brannte der Nordturm nach einem Blitzschlag aus. Die gut erhaltene Anlage beheimatet heute unter anderem eine Ausstellung zur Rolle während des Nationalsozialismus.


Residenz neuhaus Sehenswertes Schloss Arolsen

Schloss Arolsen
Das Residenzschloss Arolsen ist ein barockes Schloss in Bad Arolsen, erbaut 1710 - 1728. Das Schloss wurde als dreiflügelige Anlage gebaut, an die sich ein englischer Garten anschließt. Zentrales architektonisches Gestaltungselement ist ein ausgedehntes Rondell.
Das Schloss ist heute Museum und wird weiterhin von der Fürstenfamilie bewohnt. Im Museum finden Ausstellungen sowie Konzerte statt. In den Sommermonaten werden auf den Schloss die Arolser Barockfestspiele aufgeführt. Im Westflügel befindet sich die im deutschen Sprachraum bedeutende Bibliothek Adolf Brehm.


Residenz neuhaus Sehenswertes Kloster Dalheim

Kloster Dalheim
Mittelalterliches Frauenkloster, Augustiner Chorherrenstift, barocke Blütezeit, Preußische Staatsdomäne, Gutshof - Nach 550 Jahren bewegter Vergangenheit tritt Kloster Dalheim in eine neue Epoche seiner Geschichte ein. Seit 2007 beherbergt es ein in Deutschland einzigartiges Museum für klösterliche Kulturgeschichte. Bedeutsame und wertvolle Exponate finden ihren Platz innerhalb der fast vollständig erhaltenen Klosteranlage, die sich bis heute ihre beeindruckende Kraft und Ruhe bewahrt hat. Kloster und Siedlung liegen am westlichen Rand des Eggegebirges in einem Seitental der Altenau, umgeben von einer Landschaft, die von weiten Feldern und ausgedehnten Waldgebieten geprägt ist. Selten haben wie hier die wesentlichen Bestandteile eines Klosters einschließlich der Wohn- und Wirtschaftsbauten alle Umgestaltungen überdauert.

Residenz neuhaus Sehenswertes Safaripark Stukenbrock

Hollywood-Safaripark Stukenbrock
Im Hollywood- und Safaripark leben exotische Tiere in riesengroßen Freigehegen, die ihrer natürlichen Umgebung so weit wie möglich angepasst sind: weiße und braune Tiger, Löwen, Elefanten, Kamele, Giraffen, Nashörner, Antilopen, Zebras... und viele mehr können Sie hier "live" erleben . Mehr als 600 Tiere haben im Hollywood- und Safaripark Stukenbrock eine neue Heimat gefunden. Hier wurde für sie ein Lebensraum geschaffen, der der natürlichen Umgebung angepasst wurde. Den Besuchern wird die Möglichkeit geboten, wilde Tiere vom Auto aus in der "freier Wildbahn" zu erleben.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü